Herzlich Willkommen im Restaurant Der Alte Fritz in Berlin-Mahlsdorf

„Der Alte Fritz” resultiert aus dem Engagement des Preußenkönigs Friedrich II., welcher unsere allseits beliebte Kartoffel nach Preußen brachte. Nicht von ungefähr gehört es zu seinem Verdienst, die Kartoffel in Deutschland zum Hauptnahrungsmittel gemacht zu haben – mit List und Dekret. Insofern hat unser Haus auch Geschichten zu erzählen.

Welche schmackhaften Gerichte sich nicht nur mit und aus der Kartoffel zubereiten lassen, zeigen unsere Köche, die auch nach Rezepturen aus Urgroßmutters Zeiten arbeiten: Historisch belegte Gaumenfreuden!

Das Restaurant „Der Alte Fritz“ liegt sehr gut erreichbar direkt am Naturschutzgebiet Dammheide in Berlin-Mahlsdorf, angrenzend an den Bezirk Köpenick. Das kulinarische Angebot basiert auf frischen Produkten aus der Region. Einheimische Händler liefern Top Qualität für eine traditionsbewusste Berliner Küche.

Im großen Restaurant mit bis zu 70 Plätzen genießen Sie Ihr Essen in historischer Berliner Atmosphäre. Die Verbindung von Berliner Kulinarik und historischem Ambiente bietet stilvolle und gemütliche Gastlichkeit. Ausreichend Platz, um Ihre Gäste für Familienfeiern, Firmenfeiern, Hochzeiten, Vereinstreffen, Konferenzen oder Veranstaltungen aller Art bestens zu bewirten.

Bei schönem Wetter lädt die großzügige Terrasse mit Biergarten zum Verweilen ein.

Ein großer eigener Parkplatz direkt am Restaurant erleichtert An- und Abreise. Direkt neben dem Restaurant „Der Alte Fritz“ befindet sich die Haltestelle Mahlsdorf-Süd für die Tram der Linie 62 und 63. So kann das eigene Auto auch mal zu Hause bleiben.

Für unsere kleinen Gäste steht ein Abenteuerspielplatz zur Verfügung. Das Restaurant ist barrierefrei zugänglich.

Nächste kulinarische Termine

24
Nov

Martinsgans-Essen

Der Alte Fritz